Bildkalender 2017 »Historische Wehranlage Horka«

Montag, 28. März 2016

Es gibt einen Bildkalender im A3-Format mit Bildmotiven von Kirche und Wehranlage.

Der Kalender kann

  • im Pfarramt Horka, Görlitzer Straße 48,
  • bei Blumen und mehr, Astrid Püschel, Horka, Görlitzer Str. 83a,
  • und im Gasthaus Fürll, Horka, Rothenburger Str. 45

zum Preis von 10,00 EUR käuflich erworben werden.

Sie unterstützen mit dem Kauf des Kalenders die in der Planung befindlichen Instandsetzungsarbeiten am Torhaus der Wehranlage.


Jazz’N’Spirit in der Wehrkirche Horka

Dienstag, 9. Juni 2015

Große Begeisterung für „Jazz’N’Spirit”

„Jazz’N’Spirit”, das sind die Musiker: Jens Piezunka (Kontrabass), Martin Flindt (Gitarre) und Dirk Piezunka (Saxophon). Das Trio hat sich der Bearbeitung alter Choräle und weltlicher Musik aus Renaissance und Barock verschrieben. Mit klanglicher Vielfalt und facettenreicher Interpretation fesselten sie ihre Zuhörer in der Wehrkirche Horka.


Weitere Informationen zu den Görlitzer Jazztagen: jazztage-goerlitz.de / Kulturzuschlag Görlitz e. V.


Wieder ein toller historischer Markt in Horka

Donnerstag, 28. Mai 2015

Bilder vom 11. Historischen Markt in der Wehranlage

Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass man den historischen Markt in Horka besuchen sollte. Erster Höhepunkt war wie immer das gern gesehene Eröffnungsspektakel mit Rittern, Knappen und allerlei Volk. Am Nachmittag kamen so viele Besucher, dass die Parkplätze kaum noch ausreichten. Hier ein paar optische Eindrücke von den Marktereignissen:

(mehr …)

Kathy Kelly in der Wehrkirche Horka

Dienstag, 17. März 2015

2014 gastierte Kathy Kelly in der Wehrkirche Horka. Einige Stücke sang die bekannte Künstlerin gemeinsam mit dem Kirchenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Horka.

Kathy Kelly

Kathy Kelly in der Wehrkirche Horka (Foto: Rolf Ullmann)

Es war ein besonderes Erlebnis, die ehemalige Frontfrau der in den 1990er Jahren so erfolgreichen Kelly-Family persönlich kennenlernen zu dürfen. Mit tiefer Menschlichkeit, großer Offenheit und ohne jedes Promigehabe begegnete uns diese außergewöhnliche Frau. Das Programm war unglaublich vielfältig. Es reichte von Spirituals und Gospel über Popballaden, Volksliedern aus Irland, Spanien und Deutschland bis hin zu einer Opern-Arie. Mit ihrer Stimmgewalt und ihrer Ausstrahlung begeisterte Kathy Kelly die über 200 Zuhörer in der Kirche. Wir erlebten nicht nur eine wunderbare Sängerin mit einer herzlichen und warmen Stimme sondern auch eine Musikerin, die auf der Geige, dem Akkordeon, der Flöte und dem Saxophon zu Hause ist. Zum Schluss hielt es keinen mehr auf den Bänken - Standing Ovation für eine brillante Künstlerin.

Kirchenchor Horka

Kirchenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Horka (Foto: Rolf Ullmann)