10. Historischer Markt in der Wehranlage Horka

Besuchen Sie am 11. Mai 2014 unseren 10. Historischen Markt

Wir laden Sie herzlich ein, am 11. Mai 2014 mit uns den zehnten Historischen Markt in der Wehranlage zu erleben. Der Markt beginnt um 11 Uhr mit dem Einzug der Rittersleute und dem Gruß des Burgvogtes. Alle Stunden erwarten unsere Besucher die Höhepunkte und besonderen Attraktionen:
Schafschur mit der Hand, Ritterspiele, Schauvorführungen des Falkners, Konzerte, Führungen in der Kirche mit Besichtigung der Gruft und Turmbesteigung.

Unserem Motto Handwerk – Brauchtum – Musikanten bleiben wir treu, aber wir haben uns zum Jubiläum auch neue Attraktionen einfallen lassen. Mit einem Nachbau einer Druckerpresse aus Gutenbergs Zeiten können die Besucher ein Bild drucken und zur Erinnerung mit nach Hause nehmen. Eine Kerzenzieherei wird erstmals dabei sein. Sehr froh sind wir, dass alte Bekannte und gute Freunde wie der
Ritter Oche von der Mittlen Horke mit seinen Mannen sowie die Milzener, die Fackelsteiner und Rosmarin uns in bewährter Weise unterstützen. Darüber hinaus werden viele Handwerker, Künstler und Musikanten den Gästen einen unvergesslichen Tag bereiten.

Für das leibliche Wohl wird in vielfältiger Weise gesorgt:
Frisch Gebackenes aus dem Holzofen, Gegrilltes und Geräuchertes, Schnitten mit frischer Butter aus dem Fass bis zu Leckereien für die Süßzähne. Und durstig ist bei uns noch niemand nach Hause gegangen. Das soll auch dieses Jahr wieder so sein.

Alle Erlöse des Marktes fließen in die Erhaltung der alten Wehrmauer. Wir erheben keinen Eintritt, aber unsere Ritter im Tor bitten herzlich um Spenden, um dieses einzigartige Denkmal für unsere Kinder und Enkel zu bewahren.

Für den Vorstand des Vereins „Historische Wehranlage in Horka“ und die Kirchengemeinde

Jens Mett und Ulf Schwäbe

Geplanter Ablauf:

Vor Marktbeginn feiert die Kirchengemeinde um 9.30 Uhr den Sonntagsgottesdienst, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.

11.00 Uhr
Einzug des Burgvogtes und Eröffnung

12.00 Uhr
Kirchenführung mit Besichtigung der Gruft und der Glockenstube

13.00 Uhr
Schafscheren / Ritterspiele

14.00 Uhr
Konzert „Rosmarin” in der Kirche / Falkner stellt seine Tiere vor

15.00 Uhr
Konzert „Saracanixus” in der Kirche / Schafscheren / Ritterspiele

16.00 Uhr
Konzert Männerchor Horka in der Kirche

17.45 Uhr
Ausklang mit dem Posaunenchor Horka


Hier ein paar Impressionen aus den letzten Jahren: