Historischer Markt in Horka am 6. Mai 2018

Der Verein „Historische Wehranlage in Horka“ e.V. und die Evangelische Kirchengemeinde Horka organisieren am Sonntag, dem 6. Mai 2018, ab 11 Uhr den

14. traditionellen Historischen Markt in Horka

Dazu laden wir herzlich ein!

Eröffnung Historischer Markt in Horka

Wir freuen uns und sind voller Dankbarkeit, dass wir nun schon zum 14. Mal den Historischen Markt in Horka durchführen können. Das verdanken wir unseren treuen Gästen aus Nah und Fern. Aber ohne unsere Freunde in der Handwerkerschaft und bei den Künstlern wäre es nicht einmal halb so schön. Und die andere Hälfte sind unsere vielen ehrenamtlichen Helfer. Das ist nicht einfach selbstverständlich. Darum sei hier ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die sich engagieren, gesagt.

Wie alle Jahre gibt es in und um die Wehranlage viel zu erleben, Leckeres zu essen und zu trinken. Die schon mal da waren wissen, es lohnt sich hungrig und durstig zu erscheinen. Die zum ersten Mal kommen, werden bestimmt zufrieden sein. Eines sei verraten: Es wird wieder exklusiv der süffige „Rote Abt“ aus dem Mönchshof zu Bautzen ausgeschenkt.

Nur auf eine einzige Attraktion sei in diesem Jahr hingewiesen:

„Das Historische Lichtspielhaus“. Es werden Bilder und Filmsequenzen aus 14 Jahren Historischer Markt gezeigt. Vielleicht entdecken Sie sich selbst und welche Spuren die Zeit an Ihnen hinterlassen hat? Ansonsten schauen Sie auf das beigefügte Programm und lassen sich überraschen. Ritter Oche von der Midlen Horke und seine rüpeligen Spießgesellen werden ganz bestimmt dafür sorgen.

Und natürlich haben wir wieder ganz viel vorbereitet, um die Kinder zu begeistern. Wie in den letzten beiden Jahren werden sämtliche Erlöse des Marktes für die geplante Außensanierung des Torhauses eingesetzt. Der Raum unter den Bögen konnte bereits gepflastert werden und erstrahlt durch den neuen Verputz der Natursteinmauer.

Vor dem Beginn des Marktes feiern wir um 9.30 Uhr den Gottesdienst in der Kirche. Dazu laden wir Sie ebenfalls sehr herzlich ein.

Geplanter Ablauf (Änderungen vorbehalten):
  • 11.00 Uhr Einzug des Burgvogtes mit Gefolge und Eröffnung des Marktes
  • 12.00 Uhr Schafschur in Handarbeit
  • 13.00 Uhr noch mal Schafschur und Kirchenführung mit Gruftbesichtigung
  • Ab 13.30 Uhr Turmführungen (alle 30 min)
  • 14.00 Uhr Historische Tänze - aufgeführt von den Kindern der Grundschule Horka
  • 14.30 Uhr Zaubern im Burggarten
  • 15.15 Uhr Falkner mit Flugschau der Greifvögel
  • 15.45 Uhr Konzert „Saracanixus“ in der Kirche
  • 17.30 Uhr Posaunenmusik zum Ausklang

Im Namen des Vereins „Historische Wehranlage“ und der Kirchengemeinde grüßen Sie Jens Mett (Vereinsvorsitzender) und Ulf Schwäbe (Pfarrer).

Impressionen vom Historischen Markt 2017